FAQ

Häufig gestellte Fragen

Wie entstand die EHNB?

Vor langer, langer Zeit im Jahre 1996 entschieden sich drei Lustige Gesselen (Felix, Jürgen und Clemens) das Hohenloher Partywesen zur revolutionieren :). Angewidert von den nicht Metal kompatiblen Restriktionen auf nahezu allen bekannten Festivitäten fasste man den Entschluss mit einer eigenen Party in Erscheinung zu treten. So wurde kurzerhand, in den Jugendräumen der evangelischen Kirchengemeine, aus den für Nachmittag geplanten „Kindergeburtstag“ von Felix und Jürgen eine Abendveranstallung mit klaren Vorstellungen. Das Besteck, die Handschuhe und de Wollmütze vom Schokolade auspacken wurde gegen die Luftgitarre getauscht und der wichtigste Grundsatz dieser Party lautete: Es läuft an diesem Abend nichts anderes außer METAL! Wobei der Begriff Metal bei uns so gut wie allen harten Gitarrenklänge beinhaltet. Schluß also mit dem ganzen Schlager und Tekkno Gedudel das man zu dieser Zeit fast überall um die Ohren gehauen bekommt hat. Wir erinnern uns noch mit Schrecken an Gildo Horn und Dieter-Thomas Kuhn!


Kann man bei Euch übernachten?

Ja, kein Problem. Bisher haben wir noch jeden/jede untergebracht. Wer Lust hat kann auch auf der Wiese hinter der Gärtnerei zelten. Es ist also keiner gezwungen im Auto zu nächtigen und am nächsten Tag als Quasi Modo aufzuwachen.


Soll ich etwas mitbringen?

Neben guter Laune und nem gesunden Durschd wird eigentlich nichts benötigt. Wir freuen aber uns immer wenn sich jemand bereit erklärt einen Salat, ne Bowle oder sonstige Leckereien mitzubringen. Am besten ist es natürlich wenn Ihr Euch vorher mit uns abstimmt, damit wir nicht 10000 Nudelsalate haben :). Da wir in der Regel keine oder nur wenige hochprozentigen Spirituosen feil bieten, sollten sich Bedürftige bitte entsprechen selber eindecken.


Kann ich beim Aufbau / Abbau helfen?

Ein ganz klares JA! Jede Tatkräftige Unterstützung ist uns herzlich willkommen.


Wie finanziert sich das alles?

Vorwiegend aus Spenden und aus eigener Tasche. Wer schon einmal bei der EHNB war kann sich vorstellen das ein solches Event nich gerade billig ist und da wir keinen Eintritt oder sonstige regulären Einnahmen haben sind wir praktisch auf freiwillige Spenden „angewiesen“. Dafür haben wir einen speziellen „Spendenbeauftragten“ der mit einer großen roten Sparsau herumläuft. Wenn Ihr also Geld los werden wollt, dann bitte bei Ihm 🙂

An dieser Stelle noch einmal ein großes DANKE an alle die uns unterstützen!! Ihr haltet die EHNB am Leben! Thanx Metalheads!!!


Was bedeutet QPR?

QPR = „Quad-Pack-Race“ (eng), „Vier-Flaschen-Rennen“ (de). Alles weitere unter der Rubrik „Quad-Pack-Race“ in der Navigationsleiste.


Was bedeutet EHNB?

EHNB ist die Abkürzung für „Evil Has No Boundaries“. Optional kann noch ein P für Party angehängt werden.

Als Namensvetter für dieses Ereigniss durfte das gleichnamiges Lied von Slayer her halten. Es ist das erste Stück auf der „Show No Mercy“ LP von 1983. Auch wenn wir bei der Namensgebung nicht vom eigentlichen Text inspiriert wurden, so passt der erste Satz doch recht gut zur EHNB.

 

  (Lyrics – Hanneman, King; Music – King)

Blasting our way through the boundaries of Hell
No one can stop us tonight
We take on the world with hatred inside
Mayhem the reason we fight
Surviving the slaughters and killing we’ve lost
Then we return from the dead
Attacking once more now with twice as much strength
We conquer then move on ahead!

(Chorus:)
Evil!
My words defy
Evil!
Has no disguise
Evil!
Will take your soul
Evil!
My wrath unfolds!

Satan our master in evil mayhem
Guides us with every first step
Our axes are growing with power and fury
Soon there’ll be nothingness left
Midnight has come and the leathers strapped on
Evil is at our command
We clash with God’s angel and conquer new souls
Consuming all that we can!

Evil!
HAHA
Evil!
Has no disguise
Evil will take Your soul
Evil!
My wrath unfolds!